Einsätze

(Samstag)

BE - Flurbrand

Die Freiwillige Feuerwehr Gols wurde am Nachmittag zu einem Flurbrand gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr am Einsatzort standen bereits ca. 50 m einer Kanalböschung in Flammen. Der Flurbrand konnte mittels HD-Rohr gelöscht werden.

(Dienstag)

TE - Fahrzeugbergung A4

Der erste Einsatz für die FF Gols im Jahr 2016 widmete sich einer Fahrzeugbergung. Aufgrund einer Schneefahrbahn geriet ein PKW am Beschleunigungsstreifen ins Schleudern und rutschte in den Graben neben der Autobahn. Das Fahrzeug wurde mittels RLF aus dem Graben gezogen und konnte mittels Polizeibegleitung bis zur nächsten Autobahnabfahrt weiterfahren.

(Donnerstag)

BE - Brandverdacht im Gebäude

Die Feuerwehr Gols wurde zum letzten Einsatz des Jahres 2015 zu einem vermutlichen Wohnzimmerbrand gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Zimmer bereits verraucht. Der Hausbewohner konnte den Entstehungsbrand mit einem Handfeuerlöscher löschen. Von der FF Gols wurden die Nachlöscharbeiten unter Atemschutz durchgeführt.

(Freitag)

TE - Fahrzeugbergung A4 Zubringer

Die Freiwillige Feuerwehr Gols wurde zu einer Fahrzeugbergung auf dem Autobahnzubringer gerufen. Ein PKW ist aus unbekannter Ursache in den Straßengraben geraten. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Polizei bereits vorort. Das Fahrzeug wurde mittels RLF aus dem Graben gezogen und konnte die Weiterfahrt antreten.

(Mittwoch)

BE - Fahrzeugbrand A4

Die FF Gols wurde zu einem Fahrzeugbrand auf der A4 Richtung Ungarn zwischen Mönchhof und Nickelsdorf gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehren Gols und Mönchhof stand das Auto bereits in Vollbrand. Der Brand wurde mittels Schaum gelöscht und anschließend die Fahrbahn gereinigt. Es kamen keine Personen zu Schaden.