Die Fahrzeuge

KDO

Das Kommandofahrzeug, unser im Einsatzfalle erstausfahrendes Fahrzeug, dient vor allem der raschen Lageerkundung durch den Einsatzleiter. Zusätzlich beheimatet es bei größeren Einsätzen, aufgrund seiner umfangreichen taktischen Ausstattung, die Einsatzleitung.
weiterlesen...

Technische Details

Typ: 

KDO

Fahrzeug: 

VW-Transporter

Besatzung: 

1:5

Aufbau: 

Firma Lohr

Baujahr: 

2010

MTF

Unser Mannschaftstransportfahrzeug dient im Ernstfall vor allem dazu, zusätzliche Mannschaft sicher an den Einsatzort zu befördern. Weiters wird es ganzjährig für Fahrten zu Lehrgängen, Schulungen und Wettkämpfen eingesetzt.
weiterlesen...

Technische Details

Typ: 

MTF

Fahrzeug: 

Fiat Ducato 2.8 i.d.TD
Motorleistung: 90 kW

Besatzung: 

1:8

Aufbau: 

Firma Moser

Baujahr: 

1998

LFB-A

Im Löschfahrzeug befinden sich neben diversen Mitteln zur Brandbekämpfung auch ein hydraulischer Rettungssatz. Zusätzlich verfügt dieses Fahrzeug über die Ausrüstung für 3 weitere Atemschutzgeräteträger, den sogenannten Sicherungstrupp, um bei etwaigen Vorkommnissen im Brandobjekt rasch einschreiten zu können.
weiterlesen...

Technische Details

Typ: 

LFB-A

Fahrzeug: 

Mercedes 814 DA mit Allradantrieb
Motorleistung: 103 kW

Besatzung: 

1:8

Aufbau: 

Firma Lohr

Baujahr: 

1995

TLF 4000

Das Tanklöschfahrzeug, mit seinem 4000 Liter fassenden Löschwassertank, kommt vor allem bei größeren Brandeinsätzen und Flurbränden zur Verwendung. Damit ist es möglich unmittelbar nach dem Eintreffen am Einsatzort autark mit der Brandbekämpfung zu beginnen.
weiterlesen...

Technische Details

Typ: 

TLF 4000

Fahrzeug: 

Steyr 791
Motroleistung: 143 kW

Besatzung: 

1:2

Aufbau: 

Firma Lohr

Baujahr: 

1981

Ausrüstung

Mehrbereichspumpe - Typ Ziegler 120/25 (ND 1200 l/min bei 10 bar; HD 250 l/min bei 40 bar)

4000l Löschwassertank, 2 x 60 m Hochdruck-Schnellangriffshaspel, Wasserwerfer

1 Druckbelüfter, 3000l fassender öl- und säurebeständiger Falttank,

 2 Schnellangriffsträger, Druckschläuche sowie dazugehörige wasserführende Armaturen

1 Wasserstrahlpumpe, 1 Schiebeleiter, Schlauchbrücken uvm.

RLFA 3000

Das RLF, unser Universalfahrzeug, kommt aufgrund seiner umfangreichen Beladung bei nahezu allen Einsätzen zur Verwendung und ist meist das zweitausrückende Fahrzeug unserer Wehr, nach dem KDO. Neben seinem 3000 Liter fassenden Löschwassertank, verfügt dieses Fahrzeug zusätzlich über einen 200 Liter Schaummitteltank.
weiterlesen...

Technische Details

Typ: 

RLFA 3000-200

Fahrzeug: 

Volvo FM 12 420 R 4x4 mit Allradantrieb
Motorleistung: 309 kW

Besatzung: 

1:8

Aufbau: 

Firma Lohr

Baujahr: 

2003

 

 

LF

Das älteste Fahrzeug in unserer Flotte, wurde im Zuge des 80-jährigen Bestandsjubiläums angeschafft und wird heutzutage nur mehr beschränkt, etwa bei Hochwassereinsätzen, verwendet.
weiterlesen...

Technische Details

Typ: 

LF

Fahrzeug: 

Opel-Blitz 300-6
Motorleistung: 80 PS

Besatzung: 

1:8

Aufbau: 

Firma Rosenbauer

Baujahr: 

1968

Ausrüstung

Vorbaupumpe - Typ Rosenbauer RV 120 (1.200 l/min bei 10 bar)
Tragkraftspritze - Typ Rosenbauer TS 75
B und C Druckschläuche sowie die dazugehörigen wasserführenden Armaturen