Das Feuerwehrhaus

Am 6. November 1949 wurde das neuerbaute Feuerwehrhaus eingeweiht und eine Motorspritze der Type RW 80 angeschafft.

Am 6. November 1949 wurde das damals neuerbaute Feuerwehrhaus eingeweiht und eine Motorspritze der Type RW 80 angeschafft. Zu dieser Motorspritze wurde ein zweiter Pferde- oder Traktoranhänger angekauft.

1976 wurde das Feuerwehrhaus renoviert und wichtige Ausrüstungsgegenstände, darunter vier schwere Atemschutzgeräte und eine elektrische Tauchpumpe angeschafft.

Das neue Feuerwehrhaus

Am 27. April 2000 erfolgte der Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus in der Unteren Quergasse.

Am 26. Mai 2002 war es dann soweit, das neue Feuerwehrhaus wurde eröffnet. Unter den Ehrengästen befanden sich unter anderm LH Hans Niessl, Landesfeuerwehrreferent LH-Stv Mag. Franz Steindl sowie weitere Politiker des Bezirk Neusiedl/See.